Die neue Musikpost kommt!

Obwohl es derzeit so gut wie keine Veranstaltungen gibt, ist es uns trotzdem gelungen, wieder eine interessante Ausgabe der Musikpost herauszubringen. Die Zeitung geht nächste Woche an die Abonnenten und ist ab 2. Jänner in der Trafik erhältlich.

Cover der neuen Musikpost

Hauptfoto auf dem Titelblatt ist diesmal der Schweizer Schlagerstar mit deutschen Eltern, Vincent Gross, der nicht nur musikalisch-stimmlich große Erfolge feiert, sondern auch Optimismus und pure Lebensfreude versprüht. Das ist gerade in dieser tristen Zeit der Pandemie eine wertvolle Eigenschaft. 

Weitere Themen sind ein Porträt der ewig jungen Schlagerlegende Mandy von den Bambis, der trotz seiner 85 Jahre noch immer über die Bühnen wirbelt und mit seinen Evergreens wie „Melancholie“ oder „Nur ein Bild von dir“ nach wie vor Generationen von Fans erfreut.

Besonders fleißig war diesmal unser lieber Slowenien-Korrespondent Vinko Simek, der fast die ganze Oberkrainer Prominenz seines Landes zum abgelaufenen Jahr 2020 interviewt hat und sie über die Zukunft befragte.

Auch Uli Lambacher, unser Mann in Südtirol, war wie immer fleißig unterwegs und sprach mit den Schlagerbrüdern Vincent & Fernando sowie mit Harmonika-Weltmeister Denis Novato über seine neue Italo-CD im Oberkrainer Stil.

Unsere Fotografenteams Erwald Kraxner, Barbara u. Hansjörg Kral sowie Karlheinz Wagner sind österreichischen Musikantinnen und Musikanten gefolgt und haben viele interessante Stories recherchiert.

Eine etwas ungewöhnliche, aber dafür umso interessantere Geschichte hat Maximilian Schwertführer aufgerissen. Aufgrund seiner engen Kontakte zum „Sturm der Liebe“-Team („Sturm der Liebe“ ist die erfolgreichste Telenovela in der ARD) gelang ihm ein exklusives Interview mit dem Regisseur der Serie und einer der Hauptdarstellerinnen. Es geht aber weniger ums Fernsehen, als vielmehr um eine ganz tolle Speise.

Diese und viele andere Beiträge lesen Sie in der neuen Ausgabe der Musikpost.

Ich darf Ihnen im Namen meines gesamten Teams wunderschöne Weihnachten und vor allem viel Optimismus und positives Denken für das Jahr 2021 wünschen. Bleiben Sie gesund!

Lothar Schwertführer, Chefredakteur

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.