Melissa Naschenweng gewann den Amadeus Musikpreis

Melissa mit Amadeus, Foto: Sony Music

Am 10. September Gestern wurden zum 20. Mal die AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARDS in insgesamt 14 Kategorien verliehen. Andre Heller erhielt die Auszeichnung für sein Lebenswerk bereits im Vorfeld vom Bundespräsidenten.

In der Kategorie “Schlager & Volksmusik” gewann Melissa Naschenweng die begehrte Trophäe. 

“Dass ich jetzt den Amadeus in meinen Händen halte, ist für mich ein unbeschreibliches Glücksgefühl! Meine Belohnung für die letzten Jahre, welche ich hauptsächlich im Auto verbracht habe. 120.000 km pro Jahr, 180 Auftritte, ein Leben zwischen Tür und Angel –  aber ein Leben, das ich niemals mehr missen möchte. In dieser Auszeichnung stecken unglaublich viel Herzblut, Schweiß und Tränen. Ich könnte gerade die ganze Welt umarmen”, freute sich Melissa. Und wieter: “Diesen Amadeus teile ich mit allen, die mich auf meinem Weg begleitet haben: Mit meinem Papa, der unzählige Kilometer auf sich genommen hat, um mich zu meinen Auftritten zu begleiten, mit meiner Mama und meinem kleinen Bruder, die mir zu Hause immer eine Stütze sind. Mit meiner Oma und meinem Opa, die mich alle zusammen mit so viel Liebe erzogen haben und mir die wichtigen Werte im Leben mitgegeben haben.  Mit meinen Freunden und natürlich mit meinen wundervollen Teams von Adlmann Promotion und Sony Music. Danke auch an meine Produzenten, Songwriter, Techniker und Tourbegleiter!  Ich freu mich auf eine spannende Zukunft.”

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.