Nik P. Weltpremiere in Salzburg

Mit seinem Mega-Hit „Hey – lass uns fliegen!“ startete Nik P. am 22. Oktober vor rund 2.200 begeisterten Fans im Salzburger Festspielhaus in die Erfüllung seines Lebenstraums. Erstmals stand der Kärntner Schlagerstar nicht nur mit seiner Band, sondern zusätzlich mit einem großen Symphonieorchester samt Chor auf der Bühne.

Das Konzert war seit einem Jahr restlos ausverkauft, am 23. Oktober gab es daher ein ebenfalls ausverkauftes Zusatzkonzert.
Eigentlich wäre dieses Musikereignis bereits für 2020 geplant gewesen, aber wegen Corona musste es verschoben werden.

Mit dem Dirigenten Edward Münch wurde ein Partner für das ehrgeizige Projekt gefunden, das knapp 100 Musiker und Sänger auf der Bühne des Großen Festspielhauses vereint. Diese großartige Klangkulisse und das Ambiente des Hauses verliehen sowohl Nik P. & Band als auch seinen Fans emotionale Flügel. Somit wurde der Startsong „Hey – lass uns fliegen!“ gleichsam Programm für dieses Konzert.
 
Alle, die keine Karte mehr für Nik P. Symphonic ergattern konnten, können sich dieses einmalige Musikerlebnis schon bald nach Hause holen. Der Live-Mitschnitt des Konzertes wird nämlich demnächst als Audio-CD und DVD erhältlich sein. Vorbestellungen sind ab sofort unter www.nikp.com/symphonic möglich.
Nik P. in Salzburg, Foto: GEO Entertainment

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.