10.000 strömten zum Nocki Fest

V.l.n.r.: Gustl Viertbauer (Management Nockis), Markus Holzer, Cornelius Ballin (Universal Österreich Boss), Friedl Würcher, Wilfried Wiederschwinger, Kurt Strohmeier und Siegfried Willmann, Foto: Viertbauer

 Rund 10 000 Fans stürmten nach Millstatt in Kärnten, um beim großen Nockifest dabei zu sein. Drei Tage lang verwöhnten die Kärntner Schlagerlegenden ihr Publikum  mit unzähligen Hits, allen voran der jüngste Hit „Fair play” , aus dem aktuellen Album “Für ewig”. Für dieses gab es dann auch Gold von Universal Österreich Boss Cornelius Ballin.

Die Freiwillige Feuerwehr Millstatt, unter der Federführung von Roland Marchetti, leistete als langjähriger Partner in unzähligen Stunden auch diesmal wieder großartige Arbeit.

Als musikalische Gäste waren Freunde und Kollegen wie Die Paldauer, Claudia Jung, G.G. Anderson, Die Grubertaler, Melanie Payer, Kristall, Die Schlagerpiloten, Die Granaten und viele weitere Interpreten mit dabei. Erstmals führte TV Moderator und Entertainer Hansy Vogt stimmungsvoll und souverän durch das 3-Tagesprogramm. 

Das nächste Nocki Fest steigt vom 18.-20.September 2020.  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.