Melissa Naschenweng gewann den Amadeus Musikpreis

Am 10. September Gestern wurden zum 20. Mal die AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARDS in insgesamt 14 Kategorien verliehen. Andre Heller erhielt die Auszeichnung für sein Lebenswerk bereits im Vorfeld vom Bundespräsidenten. In der Kategorie “Schlager & Volksmusik” gewann Melissa Naschenweng die begehrte Trophäe.  “Dass ich jetzt den Amadeus in meinen Händen halte, ist für mich ein unbeschreibliches Glücksgefühl! Meine Belohnung für die letzten Jahre, welche ich hauptsächlich im Auto verbracht habe. 120.000 km pro Jahr, 180 Auftritte, ein Leben zwischen Tür und

Weiterlesen »

Chorsängerin mit Maske wurde während ORF-Live-Gottesdienst ohnmächtig

Am Sonntagvormittag wurde der Gottesdienst aus dem Stephansdom live in ORF III übertragen. Ganz zum Schluss der Sendung sah man, wie eine Chorsängerin, die wie etliche andere Mitglieder des Chores, eine Maske trug, offenbar ohnmächtig wurde und zu Boden stürzte. Die Regie schaltete natürlich sofort weg. Wir wissen daher nicht, wie es der Dame  geht. Hoffentlich schon besser. Ob Singen mit Maske wirklich gesundheitlich etwas bringt (noch dazu in einer mit Weihrauch getränkten Kirche) , darf angesichts dieses Vorfalles bezweifelt

Weiterlesen »

Ab 28. August in der Trafik: Die neue Musikpost

Trotz Corona und der damit einhergehenden katastrophalen Situation in der Musik- und Veranstaltungszene (ein Konzert nach dem anderen muss abgesagt werden) erscheint am Freitag, den 28. August, wieder eine neue Ausgabe der Musikpost. Mit den Sulmtaler Dirndln auf dem Cover, berichten wir, dass es trotz Corona, Babyelefant, Maske und Händeschütteln-Abstinenz einige schöne Veranstaltungen gab. Etwa die “Sieben Sünden des Schlagers” oder die Live-Präsentation der neuen VÖV/AKM-Wettbewerbs-CD “Musik aus Österreich”. Beide wurden vom engagierten Volksmusikliebhaber und Gastronom Rudi Mally organisiert. Weiters

Weiterlesen »

Skandal: Ex-Ö3-Chef bezeichnet Silbereisen-Show als “TV-Scheiße”

Drehen jetzt alle wegen Corona durch? Anders kann man den verbalen Ausrutscher von Rudi Klausnitzer (72) wohl nicht erklären. Der ehemalige Ö3-Chef und einer der größten Medienprofis im deutschsprachigen Raum bezeichnete die jüngste TV-Show “Schlager, Stars & Sterne” von Florian Silbereisen in Kitzbühel im Internet als “Schlagerdurchfall in den Bergen”. „Florian Silbereisen und Konsorten reiten mit Hilfe von ORF und ARD auf diesem wunderbaren Flecken von Österreich in einer Art auf, dass einem zum Kotzen wird (…) Dass der ORF

Weiterlesen »

Drehbeginn für Willi Gabaliers neue ServusTV-Serie

Willi Gabalier begibt sich für ServusTV auf die Suche nach heimischen Talenten. Neben der beliebten Hauptabendshow „Bares für Rares Österreich“, übernimmt der Steirer wie berichtet nun auch die Moderation der neuen, eigenproduzierten Sendung „Heimatsterne“. Die Dreharbeiten dazu starteten diese Woche in Deutschlandsberg in der Steiermark. Welche besondere Talente haben die Österreicher und Österreicherinnen zu bieten? Das will Willi Gabalier wissen und reist dazu ab dieser Woche in einige der schönsten Regionen Österreichs, um Menschen zu treffen, in denen Verborgenes schlummert und ihnen eine

Weiterlesen »

CD-Präsentation “Musik aus Österreich” beim Bacherlwirt

Es war eine der ersten Live-Veranstaltungen nach dem Lockdown. Entsprechend gut war die Stimmung, als Freitagabend (3. Juli) Rudi Mally in seinen urigen Bacherlwirt-Stadl in Hengsberg bei Leibnitz lud.  Geboten wurden live die Lieder der neuen CD “Musik aus Österreich”, das Ergebnis des Komponistenwettbewerbs 2019 von VÖV (Verband Österreichischer Volksmusikkomponisten) und AKM.  Mit dem Programm hätte man locker eine Fernsehshow füllen können. Die Kaiser aus Kärnten (auf dem Cover der neuen Musikpost) sorgten ebenso für großen Applaus beim musikhungrigen Publikum

Weiterlesen »

Neue Musikpost: Ab 4. Juli am Kiosk, Corona-Abo bleibt

“Trotz Corona und der damit verbundenen massiven Einschränkungen für die Musikszene ist es uns gelungen, wieder eine Musikpost-Ausgabe im gewohnten Stil herauszubringen, mit vielen interessanten Beiträgen”, sagt Musikpost-Chef Lothar Schwertführer. Am 4. Juli erscheint die neue Ausgabe des Magazins am Kiosk. Gleichzeitig bleibt – neben dem normalen Jahresabo – das “Corona-Abo” um 9 Euro für 3 Ausgaben aufrecht. Viele Musikfans haben davon Gebrauch gemacht, weil es die vorige Ausgabe Mai/Juni wegen der Coronakrise nicht in der Trafik zu kaufen gab,

Weiterlesen »

Startexterin Hanneliese Kreissl-Wurth schrieb Protestsong gegen Corona-Regierung

Hanneliese Kreissl-Wurth, mit über 2000 verfassten Werken eine der erfolgreichsten Texterinnen der Volksmusik- und Schlagerszene (“Steirermen san very good”, “Die Leut am Land”, “A richtiger Mann”) schrieb einen Protestsong gegen die Bundesregierung und deren Versagen bei der Corona-Hilfe. Titel: “Es is sowieso ganz anders…” “Warum ich diesen Titel geschrieben habe? Weil es wichtig ist, die Dinge, die uns beschäftigen, beim Namen zu nennen”, sagt die Oberösterreicherin, die erst vor kurzem das Goldene Kulturehrenzeichen des Landes Oberösterreich bekommen hat. “Ich habe

Weiterlesen »

Willi Gabalier wird Moderator von ServusTV

Willi Gabalier (38), erfolgreicher Sänger, Tänzer und Entertainer moderiert ab Herbst zwei Sendungen auf ServusTV und feiert damit sein Debüt als TV-Moderator. Neben der beliebten Hauptabendshow „Bares für Rares Österreich“ am Sonntag übernimmt der Steirer und Bruder von Andreas Gabalier auch die Moderation der neuen, eigenproduzierten Sendung „Heimatsterne“. Seinen Job tritt Willi Gabalier bereits im Juni an, dann starten die ersten Dreharbeiten. Heimatsterne: Auf der Suche nach heimischen Talenten Ab Herbst reist Willi Gabalier für ServusTV und das neue Format

Weiterlesen »

“Maskenball” mit den Schlosskoglern

  “Nachdem zur Zeit alle gezwungenermaßen mit Masken unterwegs sind, empfehlen wir uns für Maskenbälle”, sagt das NÖ-Brüderpaar Ernst und Ferri Illmaier aus dem Pielachtal, besser bekannt als “Die Schlosskogler”, mit einem ironischen Unterton.   Das Problem ist, dass derzeit noch nicht getanzt werden darf. Nach einer erfolgreichen Faschingssaison kam Anfang März das plötzliche Aus. Alle geplanten Veranstaltungen in der Coronazeit wurden abgesagt, viele sogar bis in den Herbst hinein.   Nun gibt es aber einen Lichtblick: Nach über drei Monaten

Weiterlesen »

Clara Ploder und Daniel Düsenflitz verlassen Folx TV

Nach all den Jahren verabschieden sich die beliebten Moderatoren Clara Ploder und Daniel Düsenflitz vom Musiksender Folx TV und sagen all den Künstlern, Partnern und Veranstaltern sowie den Zusehern und Fans DANKE für eine aufregende Zeit. Wie berichtet, wurde dem 2013 gegründeten Sender die Sendelizenz in Österreich entzogen, aufgrund von nicht bezahlten Rechnungen in Höhe von über 500.000 Euro. Clara und Daniel, die mit ihrem Charme die Musikwelt bereichern, waren jahrelang DIE Gesichter des Musiksenders. Mit über 1000 Sendungen und

Weiterlesen »

Musikverleger Christian Kobel gestorben

Christian Kobel, Geschäftsführer der Weinberger Musikverlage, ist am 8. Mai, plötzlich und unerwartet gestorben. Kurz zuvor hatte er noch an einer Konferenz von Verlegern teilgenommen. Nicht nur in der Volksmusik- und Schlagerszene, auch im Wienerlied, der Operette und im Popbereich war Kobel ein sehr engagierter und beliebter Verlagsmanager. Im Folgenden eine Würdigung der AKM: „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“ Dieses Zitat von Friedrich Nietzsche war auch das Lebensmotto von Christian Kobel, der schon als Vorschulkind die Welt der

Weiterlesen »

Folx TV kann nicht mehr senden- das allein ist noch kein Skandal!

Paukenschlag in der Volksmusikszene: Dem Sender Folx TV wurde von der ORF-Tochter ORS die Sendefrequenz gekündigt. Grund: Verbindlichkeiten von 567.000 Euro. In einer Aussendung macht sich die FPÖ stark für den Sender, schreibt von einem Skandal und stilisiert Folx TV zum Corona Opfer. „Die schwarz-grüne Bundesregierung sowie der für Medien zuständige Bundeskanzler Kurz hätten hier sofort aktiv werden müssen und den Fortbestand des Senders auch für dessen vier Millionen Zuseher sichern müssen”, schreibt die Partei. Nun, die Wahrheit ist eine etwas

Weiterlesen »

Die neue MUSIKPOST jetzt mit “Corona-Abo”

Wegen der Corona-Krise erscheint die nächste Musikpost Anfang Mai nur noch im Abo und nicht mehr in der Trafik. Um aber den vielen Volksmusik- und Schlager-Fans, die die Zeitung bisher in der Trafik gekauft haben, trotzdem die Möglichkeit zu bieten, die Musikpost zu bekommen, bieten wir ein spezielles “Corona-Abo” an. Dieses gilt für 3 Ausgaben und kostet 9 EUR (nur für Österreich).  Selbstverständlich bieten wir auch unseren ausländischen Leserinnen und Lesern ein “Corona-Abo” an, bei dem sie sich ebenfalls nur

Weiterlesen »

Stefan Mross startet am 3. Mai seine TV-Show “Immer wieder sonntags”

Auftakt in die 16. Saison: Am 3. Mai startet Publikumsliebling Stefan Mross live aus dem Europa-Park in Rust (BRD) seine ARD-TV-Show “Immer wieder sonntags”. Mit Musik und guter Laune wollen Mross und sein Team trotz weltweiter Krise ihren Zuschauern treu bleiben. In insgesamt 16 Sendungen werden Schlager-, Volksmusik- und Comedy-Stars live auftreten oder live per Video zugeschaltet. Die Zuschauer können sich ebenfalls live in die Sendung schalten – und müssen auch in diesem Jahr nicht auf Spiele und Überraschungen mit

Weiterlesen »