CD-Präsentation mit Originalaufnahmen der Pretuler Buam

Für viele Musikanten waren sie die großen Vorbilder – Die Pretuler Buam mit Alfred Dissauer und Albert Feiner (Klarinette), Peter Wagner (Gitarre), Fritz Schöggl (Bass) und Richard Zisser bzw. Hermann Riegler (Steirische Harmonika). Die Gruppe musizierte von 1960 bis 1980. 

Sie spielten nicht nur in ihrer engeren Heimat, dem Pretulgraben bei Langenwang, sondern absolvierten viele Auftritte weit über das Mürztal und die Steiermark hinaus, zudem wurden die Musikanten durch Rundfunksendungen und Schallplattenaufnahmen bekannt.

Jetzt wurden 26 Originalaufnahmen aus dem Archiv des ORF Steiermark auf CD gepresst und sollen unter dem Motto “Steirische Tonspuren” wieder einem größeren Publikum zugänglich gemacht werden.

Am Freitag, den 24. Jänner 2020, um 19 Uhr, wird die CD (€ 19,-) im Volkshaus in Langenwang (Hochschloßstraße 3) live präsentiert. Es spielen die Pretuler Musi und das Mißebner Trio

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.