“Die Grubertaler” – so heißt jetzt auch die Blume des Jahres

Die Grubertaler mit der nach ihnen benannten Blume des Jahres, Foto: Agrarmarketing Tirol

Kürzlich wurde in der Blumenwelt Norz-Tichoff im Tiroler Haiming die Blume des Jahres im Beisein von LH-Stv. Josef Geisler gekürt. Sie heißt „Die Grubertaler“, es handelt sich dabei um eine aufrecht wachsende Bidens mit gold-gelben Blütenblättern. Sie ist ab sofort bei allen „Qualität-Tirol“-Gärtnern erhältlich.

„Für uns Grubertaler ist es eine ganz besondere Ehre, die Namenspaten dafür sein zu dürfen und wir danken der Jury, dass sie uns dafür ausgewählt hat. Musik und Blumen ergänzen sich ideal. Beide bereiten Freude, verschönern uns den oft grauen Alltag und kommen von Herzen. Blumen erfreuen uns außerdem durch ihre unterschiedlichen Formen und ihre Farbenpracht und wurden deshalb schon oft in tolle Lieder verpackt und in die Welt hinaus getragen“, so Grubertaler-Leadsänger Florian Klingenschmid.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.