Goldenes Ehrenzeichen der Steiermark für Monika Martin

Monika Martin mit LH Hermann Schützenhöfer und Landagspräsidentin Gabriele Kolar, Foto:FotoFischer

Goldene Schallplatten hat sie schon genug. Jetzt bekam Monika Martin auch noch das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermarkvon Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer verliehen. Zusammen mit 21 anderen verdienstvollen Landsleuten.

Gewürdigt wurde sie als musikalische Botschafterin ihrer steirischen Heimat und für ihr künstlerisches Schaffen als Sängerin, Songwriterin und Produzentin. Außerdem engagiert sie sich seit vielen Jahren auch für den Verein „Kleine Wildtiere in großer Not”.

Auch im 23. Jahr ihrer Karriere schafft Monika Martin, die eigentlich Ilse Bauer heißt und viele Jahre Lehrerin war, mit ihrem neuen Album “Ich liebe Dich” wieder den Sprung in die Top 10 der Offiziellen Albumcharts in Deutschland und Österreich. Im Dezember geht sie mit dem Programm “Weihnachten mit unseren Stars” auf Tournee.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.