Granaten-Chef Traumüller als Lebensretter

Die Granaten mit David Traumüller (rechts im Bild), Foto: Granaten

Volksmusikanten sorgen nicht nur für gute Unterhaltung, sondern betätigen sich mitunter auch als Lebensretter.

Bei einem jüngsten Auftritt der steirischen Gruppe „Die Granaten“ im Zillertal brach ein Fan auf der Tanzfläche plötzlich mit Herzinfarkt zusammen. „Ich dachte, er wäre nur gestolpert, bin aber dann sofort von der Bühne zu ihm“, erzählte „Granat“ David Traumüller der Kronenzeitung.

David, im Beruf Rettungssanitäter beim Roten Kreuz in Voitsberg-Köflach, reanimierte den Mann (einen Südtiroler aus Meran) gemeinsam mit einer Kellnerin (die ebenfalls eine Sanitäterausbildung hat) und übergab ihn dann dem Notarzt. Inzwischen geht es dem Fan wieder besser, Traumüller soll mit ihm bereits telefoniert haben. 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.