Neue Musikpost: Ab 4. Juli am Kiosk, Corona-Abo bleibt

Das Cover der neuen Musikpost

“Trotz Corona und der damit verbundenen massiven Einschränkungen für die Musikszene ist es uns gelungen, wieder eine Musikpost-Ausgabe im gewohnten Stil herauszubringen, mit vielen interessanten Beiträgen”, sagt Musikpost-Chef Lothar Schwertführer.

Am 4. Juli erscheint die neue Ausgabe des Magazins am Kiosk. Gleichzeitig bleibt – neben dem normalen Jahresabo – das “Corona-Abo” um 9 Euro für 3 Ausgaben aufrecht. Viele Musikfans haben davon Gebrauch gemacht, weil es die vorige Ausgabe Mai/Juni wegen der Coronakrise nicht in der Trafik zu kaufen gab, sondern nur im Abo erhältlich war.

Die Juli/August-Ausgabe der Musikpost, mit der Kärntner Schlagerband “Die Kaiser” am Cover (sie gehen  zusammen mit Schlagerikone Peter Orloff heuer auf große Griechenland-Tournee), berichtet u.a. über exklusive Fotoaufnahmen mit Melissa Naschenweng, das neue Album der “Mayerin”, die neue Frau an der Seite von Stefan Mross und deren gemeinsamen Hitparaden-Erfolg, über Konzerte während und nach dem Corona-Lockdown, über das neue “Lebensg’fühl”-Video der “Lauser”, das Comeback der einstigen Grand-Prix-Siegerin Stephanie – und wie immer über viel Neues aus der österreichischen Volksmusik und slowenischen Oberkrainer-Szene.

Abo-Bestellungen unter: office@musikpost.at

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.