Semino Rossi „Sänger des Jahres“ und „Radiohit des Jahres“

Semino Rossi, Sänger des Jahres und bester Radiohit, Foto: Dominik Beckmann/Sonymusic

Er ist einfach unschlagbar! Im Rahmen der TV-Sendung „Das große Fest der Besten“ mit Florian Silbereisen wurde Semino Rossi eine große Ehre zuteil. Der Austro-Argentinier wurde zum “Sänger des Jahres” gekürt, und sein Titel “Wir sind im Herzen jung” wurde als “Radio-Hit des Jahres” ausgezeichnet. Er erreichte die höchste Punktzahl aller in 2017 überwachten Titel.

Vanessa Mai erhielt vom Ariola-Team aus Deutschland u.a. einen Gold-Award für ihr Album “Regenbogen” (2017), das in Deutschland Platz 1 der Charts erreichte. In Österreich landete dieses Album auf Platz 2 und wurde ebenfalls bereits mit Gold ausgezeichnet. Am 12. Jänner erschien die “Gold Edition” des Albums “Regenbogen”.

Ebenfalls Gold aus Deutschland gab es für Fantasy und ihr aktuelles Studioalbum “Bonnie & Clyde”, das im April 2017 auf Platz drei der deutschen Charts eingestiegen war. In Österreich landete das Album auf Platz 2 der AT Top 40. Am 9. März veröffentlicht das Erfolgsduo das Best-Of-Album “Das Beste von Fantasy – Das große Jubiläumsalbum” zum 20-jährigen Bühnenjubiläum, im Frühjahr startet die große Jubiläumstour.

Für seinen 2014 erschienen Longplayer “Seelenbahnen”, der Platz 10 der Offiziellen Deutschen Albumcharts erreichte (in Österreich schaffte es das Album auf Platz 33) und u.a. die Hitsingle “Warum hast du nicht nein gesagt” (feat. Maite Kelly) hervorbrachte, erhielt Roland Kaiser für mehr als 200.000 verkaufte Exemplare einen Platin-Award überreicht. Sein jüngstes Album “Stromaufwärts – Kaiser singt Kaiser” war im Oktober 2017 auf Platz vier in die Offiziellen Deutschen Charts und in Österreich auf Platz 7 eingestiegen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.