Sondersendung auf GoldStar TV zum Tod von Dieter Thomas Heck

 

 

TV-Legende Dieter Thomas Heck, Foto: GoldStar TV

Als Moderator der ZDF-Hitparade wurde er zur Legende. Doch auch als Schauspieler, Schlagersänger und Produzent begeisterte er sein Publikum mit seiner sympathischen und authentischen Art: Dieter Thomas Heck. Am 23.8. ist der „Mister Hitparade“ verstorben.

GoldStar TV erinnert an die TV-Ikone am 1.9. um 19 Uhr mit der 50. Ausgabe der ZDF-Hitparade von der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Die Sendung wurde auf den Tag genau vor 45 Jahren (1.9.1973) zum ersten Mal ausgestrahlt. In der 50. Ausgabe der ZDF-Hitparade sind unter anderen Marianne Rosenberg, Rex Gildo, Chris Roberts, Bernd Clüver und Jürgen Marcus zu Gast. 

Geboren wurde Dieter Thomas Heck in Flensburg. Aufgewachsen ist er in der Hansestadt Hamburg. 1959 trat Heck zum ersten Mal bei Peter Frankenfelds Talentshow „Toi, toi, toi“ als Sänger auf. Zwei Jahre später nahm er sogar beim Vorentscheid des Eurovision Songcontests teil. Seine Moderationskarriere startete er bei dem Radiosender Südwestfunk in Baden-Baden. 1965 kam er schließlich zu Radio Luxemburg. Dort gab es bereits einen Dieter und da es unter den Moderatoren üblich war, sich mit den Vornamen anzusprechen, musste ein neuer Name her. Unter dem Motto „Diskjockey ohne Namen“ wurde daraufhin eine Umfrage gestartet, in welcher die Leute für einen Vornamen abstimmen konnten. Die Entscheidung fiel auf Thomas. So kam Dieter Thomas Heck zu seinem Namen, unter dem er eine legendäre Karriere hinlegte. Von 1969 bis 1984 moderierte er 183 Sendungen der „ZDF-Hitparade“. Spätestens jetzt erlangte er große Bekanntheit. Heck litt an einer chronischen Lungenerkrankung und er verstarb am 23. August 2018 im Alter von 80 Jahren in einem Berliner Krankenhaus. 

 Über GoldStar TV: 

Auf GoldStar TV sind die Stars der Schlagerwelt zu Hause. Hier findet eines der wandlungsfähigsten Musikgenres einen Fernsehsender, der den Fans die kultverdächtigen Hits der 1960er und 70er Jahre, die Glanzlichter der Neuen Deutschen Welle aus den 80ern und die großen Showstars von heute zeigt. Ob spannende Reportagen und private Portraits, die die Stars auch abseits der großen Bühne zeigen oder mitreißende Konzerte – auf GoldStar TV wird den Zuschauern 24 Stunden Top-Programm geboten. Betrieben wird GoldStar TV von der Mainstream Media AG. 

Schlagerfans können ihren Lieblingssender auf folgenden Wegen empfangen: 

Amazon Channels: http://amzn.to/2GJDyGl 

waipu.tv: https://www.waipu.tv/goldstar-tv/ 

Zattoo: https://zattoo.com/de/livestream-tv/goldstar-tv/ 

TV Spielfilm live: https://stream.tvspielfilm.de/sender/goldstartv 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.