Huby Mayer erinnert sich an Rosemarie Isopp

Am 5. Juni ist Frau Prof. Rosemarie Isopp im 92. Lebensjahr gestorben. Sie war 30 Jahre lang die prägende weibliche Stimme von “Autofahrer unterwegs”, jener Sendung, die bis zu 2 Millionen Zuhörer am Tag erreichte und die mit Abstand wichtigste Plattform für den Schlager und die Volksmusik war. Wer bei Rosemarie Isopp oder ihren Kollegen zu Gast war, dessen Schallplatte in der Sendung gespielt wurde, konnte über Nacht berühmt werden. Einer der vielen Volksmusikstars, die sich wehmütig an Rosemarie Isopp

Weiterlesen »

Neue Musikpost: Paldauer am Cover

Mit einer geballten Ladung an Informationen aus dem Bereich Volksmusik und Schlager präsentiert sich die Sommerausgabe der Musikpost. Sie ist ab 28. Juni am österreichischen Kiosk erhältlich. Oder im Abo unter office@musikpost.at. Am Cover sind diesmal die Paldauer, Österreichs erfolgreichste Schlagerband, die ihr 50-Jahr-Jubiläum feiert. In der großen Story über die Band lesen Sie alles, von der Gründung über die großen Erfolge bis zum Papstbesuch. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausgabe ist die Vorstellung aller Finalisten von ASDVS. Der große Volksmusikwettbewerb

Weiterlesen »

Mit Silvio Samoni auf Donaukreuzfahrt

Eine Traumkreuzfahrt mit Schlagerstar Silvio Samoni und dem Duo Sunrise von Passau nach Budapest und zurück bietet Sunlife Reisen vom 17. bis 24. Juli 2020. Gefahren wird mit dem Luxusliner MS Primadonna, Kategorie 4**** Superior, dem einzig echten Fluss-Katamaran der Welt. Ein Schiff, das jeden nur erdenklichen Komfort bietet. Die Reise kostet pro Person zwischen 849 Euro (2-Bett Kabine Achtern Hauptdeck) und 1.349 Euro (2 Bett Promenadendeck mit Balkon) und beinhaltet die komplette Verpflegung (7 x Vollpension, Mitternachtsimbiss, Weinverkostung u.v.m.)

Weiterlesen »

“Granaten” in der ersten TV-Show von Stefan Mross

Mit ihrem Hit “Voglwild” traten die Granaten am 19. Mai bei der  diesjährigen TV-Premiere von “Immer wieder Sonntags” (ARD) mit Stefan Mross auf. Eine große Ehre für die Steirer. Mit Humor, Charme und Spontanität präsentiert Stefan Mross, der vor 30 Jahren mit seiner “Heimwehmelodie” den Grand Prix der Volksmusik gewann, auch heuer wieder 16 Live Sendungen mit zahlreichen Musikern. Neben den Granaten waren in der ersten Sendung u. a. Andy Borg, Patrick Lindner, Giovanni Zarrella, die Dorfrocker und Eloy de

Weiterlesen »

Geschwister Trio gewann ASDVS-Vorausscheidung

Selten war sich die Jury so einig wie dieses Mal. Bei der steirischen Vorausscheidung von ASDVS (Austria sucht den Volksmusik Star) in Krieglach bekam das Mißebner Trio aus Langenwang von jedem Jurymitglied die Höchstpunktezahl 10. Und auch beim Televoting des Publikums gab es Höchstpunkte. Die Geschwister Bruno, Klara und Felix spielten ihr Stück “Goldene Finger” dermaßen perfekt, dass nicht nur die zahlreich mitgekommenen Mißebner Trio Fans (alle in grünen Leibern) frenetisch Beifall spendeten, sondern auch die übrigen Gäste im Veranstaltungszentrum. 

Weiterlesen »

Schlosskogler beim Folx Stadl TV

  Superstimmung herrschte bei der TV-Sendung Folx Stadl mit den Schlosskoglern in Steinbach am Attersee. Reisebusse mit Fans aus Wien und Niederösterreich sowie zahlreiche Fans pilgerten zu den Musikern Ernst und Ferri Illmaier.     Nachdem die Schlosskogler im Vorjahr mit dem Lied “Kirchberg an der Pielach” in der Edelweiß Hitparade in Holland den 1. Platz erreichten, empfahlen  Komponistin und Textautorin Hanneliese Kreissl-Wurth und Flo Daxner, die Stimme von Folx TV und Tonstudiobetreiber aus Gmunden, die Schlosskogler für den Folx Stadl.

Weiterlesen »

Laura Rampitsch (13) gewann ASDVS Vorentscheid

Trotz verspätetem Wintereinbruch kamen am 5. Mai ein paar hundert Volksmusikfans zur ersten Vorausscheidung von ASDVS (Austria sucht den Volksmusik Star) nach Wolfsberg. In der Kuss-Halle stellten sich 15 Interpreten vor TV-Kameras (FolxTV, Schweizer Fernsehen musig.24 tv) und Zeitungsreportern mit teilweise grandiosen Darbietungen der Fachjury (Veranstalterin Margret Almer, Amalia Pfundner, Wolfgang Lindner und Lothar Schwertführer). Diese vergab die meisten Punkte an die erst 13-jährige Laura Rampitsch aus Lavamünd. Sie ließ auf ihrer Steirischen Harmonika mit dem Landler “Kaltes Wasser” bei

Weiterlesen »

Alpski Chef Janez Per für sein Lebenswerk geehrt

Was für ein Abend! In der Sporthalle Danica in Bohinjska Bistrica in Slowenien präsentierte Vinko Simek einen Oberkrainer Abend der Superlative. Fünf Stunden lang zeigte die Creme de la creme der Szene, von den Alpski über Robert Zupan bis zu Hannes Wallner und den Kathreinern, wo die Musik spielt. Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Oberkrainer Award. Janez Per, der Alpski Chef, wurde von Rudi Mally, dem Begründer des Oberkrainer Award, für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Alpski gibt es

Weiterlesen »

Volksmusik-„Terror“: Die Hände in die Höhe!

Unter dem Motto „Gala der jungen Wilden“ fand beim „Bacherlwirt“ in Hengsberg bei Wildon eine Präsentation von jungen steirischen Musiktalenten statt.  Vor einer prominenten Jury zeigten Künstler von der Oberkrainer Musik über Volksmusik und Schlager bis zum Rock ihr Können.  Abgesehen davon, dass das Attribut „wild“ bestenfalls auf jene Herren in schon fortgeschrittenem Alter zutraf, die als Begleitband des jungen Patrick Freystätter alte Hadern von Bryan Adams und den Rolling Stones zum Besten gaben, überwog eine bereits zur Seuche ausgeartete

Weiterlesen »

Semino Rossi wurde Opa eines Leonhard

“Das ist das schönste Ostergeschenk, das ich je bekommen habe”, freut sich Semino Rossi (56) bei den Tour-Proben, die aus gutem Grund daheim in Tirol stattfinden: Für die Osterzeit hatte sich Familienzuwachs angekündigt. Am Gründonnerstag kam dann auch Leonhard zur Welt, sein erstes Enkelkind. Für den Schlagerstar und seine Familie waren diese Ostertage ein ganz persönliches Freudenfest. Seminos neues Glück wiegt 4100 Gramm und ist mit liebevollen Oma-Händen im warmen Familiennest empfangen worden. Tochter Laura (28) wurde bei der Geburt

Weiterlesen »

Die neue Musikpost ab 26.4. am Kiosk

Ab Freitag, 26.4., gibt es die neue Musikpost in den österreichischen Trafiken. Auf dem Titelblatt präsentieren sich diesmal „Die Kaiser“, eine Kärntner Showband, die bereits seit 45 Jahren auf der Bühne steht und Musik von Pop bis Volksmusik macht. Auch zwei weitere Künstler bzw. Künstlerinnen kommen aus Kärnten: Melanie Payer, die jetzt erstmals im Duett mit dem einstigen Kinderstar Kurti Elasser („La montanara“) auftritt, und Elisabeth Kreuzer, die ihr erstes Album auf den Markt gebracht hat. Weiters berichtet die neue

Weiterlesen »

Schlosskogler bei Folx TV am Attersee

Am 24. April 2019 ist in Steinbach am Attersee in Oberösterreich die Aufzeichnung für die TV Sendung Folx Stadl. Namhafte Gruppen und viele Stars sind dabei. Die Schlosskogler sind mit den Liedern “Kirchberg an der Pielach” und “Servus in Niederösterreich” vertreten. Die Aufzeichnung findet um 20.00 Uhr in der großen Halle im Feldbauernhof, Feld 2, 4853 Steinbach am Attersee statt.   Die bekannte Komponistin und Autorin Hanneliese Kreissl Wurth (Steirermen san very good) sowie Folx TV Stimme und Tonstudiomeister FLO Daxner aus

Weiterlesen »

Musiklegenden kamen zum AKM/VÖV-Abend beim Bacherlwirt

Slowenische und österreichische Musikschaffende trafen sich am 28. März beim Bacherlwirt von Rudi Mally im südsteirischen Hengsberg. Geladen hatten AKM und VÖV zu einem Informationsabend. Nach der Begrüßung durch VÖV-Präsident Jess Robin (leider fast ohne Stimme, was bei ihm ganz selten vorkommt), begrüßte AKM-Präsident Peter Vieweger die Gäste und verkündete voller Freude die jüngste EU-Entscheidung zugunsten eines besseren Urheberrechts im Internet. Von slowenischer Seite hieß Musikpost-Korrespondent und TV-Moderator Vinko Simek die Gäste willkommen, darunter Alpski-Chef Janez Per, die Alpski-Legenden Ivan

Weiterlesen »

Alpski Akkordeonist Edi Semeja hört auf

Beim großen Alpski Vecer am 4. Mai in Bohinjska Bistrica in Slowenien wird er seinen letzten Auftritt haben. Dann tritt Edi Semeja, der seit 1983 bei den Alpenoberkrainern als Akkordeonist dabei ist, endgültig von der Bühne ab. Das berichtet Musikpost Slowenien Korrespondent Vinko Simek. Edi kommt aus einer musikalischen Familie, sein Onkel  war es, der ihm zum Lernen und Spielen verhalf. Neben dem Akkordeon erlernte Edi auch die Trompete und den Kontrabass und spielte einige Zeit in verschiedenen Formationen der

Weiterlesen »

Die Granaten feierten ihr neues Album “Voglwild”

Besucher aus mehreren Ländern  Europas kamen Mitte März zum großen “Granatenfest” in die Kirschenhalle nach Hitzendorf.  „Wir sind einfach nur dankbar über den überaus positiven Zuspruch, den uns unsere Freunde von überall her entgegenbringen”, sagten die Granaten. Gefeiert wurde vor allem auch das neue Album “Voglwild”. Musikkollegen wie die Mooskirchner, Zillertal Power, Marlen Billii, Die jungen Südsteirer und Marco Ventre und Band sorgten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm der „voglwilden“ CD Präsentation, durch das Programm führte Bernd Pratter vom ORF Steiermark.

Weiterlesen »